Unternehmen baut Hülle für “Sphere” – SWR Aktuell

Unternehmen baut Hülle für "Sphere"
- SWR Aktuell

Die neugebaute Veranstaltungshalle “MSG Sphere” in Las Vegas ist laut Erbauer die höchste Kugelkonstruktion der Welt. Die Hülle hat eine Koblenzer Firma gebaut.

Eine LED-Fläche von 54.000 Quadratmetern, Platz für rund 19.000 Gäste, eine Höhe von mehr als 100 Meter und mehr als zwei Milliarden US-Dollar Baukosten: Das sind die Eckdaten der neusten Attraktion und Veranstaltungshalle in Las Vegas, der sogenannten “MSG Sphere”. Nach Angaben der Erbauer handelt es sich bei der Halle um die höchste Kugelkonstruktion der Welt.

Konstruktion fällt sogar in Las Vegas auf

Die Stadt ist bekannt für extravagante und überdimensionierte Bauwerke, dass die “MSG Sphere” aber auch für Las Vegas etwas Besonderes ist, ist daran zu erkennen, dass die regionale Presse regelmäßig darüber berichtet.

Koblenzer Unternehmen baut wichtigen Teil

An der neuen Attraktion mitgebaut hat nach eigenen Angaben das Koblenzer Unternehmen Kalzip. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Dächern und Fassaden aus Aluminium spezialisiert, sagt Yannick de Beauregard von Kalzip. Demnach wurden die Bauteile, mit denen der ‘MSG Sphere’ verkleidet ist, vor Ort produziert und danach montiert.

Größte Kugel der Welt„Sphere“, ein neuer Veranstaltungsort in Las Vegas, führte vor der offiziellen Eröffnung im September einen Probelauf seiner Optik durch. Außen an der Konstruktion sind auf 54.000 Quadratmetern LED-Lichter angebracht. Nach Angaben der Erbauer:innen handelt es sich um das größte kugelförmige Bauwerk der Welt.Posted by tagesschau on Friday, July 7, 2023

Kalzip konnte mit Erfahrung punkten

Das Projekt sei von einem amerikanischen Architekturbüro geplant worden. Die Architekten wollten eine metallische Gebäudehülle haben und darauf sei man schon seit fast 60 Jahre spezialisiert, sagt de Beauregard.

“Wir produzieren Dächer und Fassaden aus Aluminium, die für jedes Bauprojekt maßgeschneidert sind. Das kann mal die neue Fassade des Eichendorff Gymnasiums in Koblenz sein oder eben die gesamte Gebäudehülle des MSG Sphere”, so de Beauregard.

Die "MSG Sphere" in Las Vegas (Foto: SWR, Sebastian Grauer)

Im April 2022 wurde noch an der Hülle der “MSG Sphere” gebaut.

SWR

Sebastian Grauer

Bereits mehrere Großprojekte im Portfolio

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben bereits viele große Projekte gestemmt. Laut de Beauregard zählen zu den Referenzen beispielsweise der Sarkophag in Tschernobyl, das Etihad Stadion in Manchester oder die Sanierung des Louisiana Superdomes.

“Wir sind stolz, als deutsches Unternehmen aus Koblenz an diesem Megaprojekt beteiligt gewesen zu sein.”

Das “MSG Sphere” sei aber gerade wegen seiner Form und der einzigartigen Beleuchtung ein ganz besonders Projekt, sagt Yannick de Beauregard. “Wir sind stolz, als deutsches Unternehmen aus Koblenz an diesem Megaprojekt beteiligt gewesen zu sein.”

Eröffnung für Herbst geplant

U2 spielen in der neuen The Spheres Konzerthalle in Las Vegas (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Diese Location bricht Weltrekorde. The Sphere in Las Vegas hat zwei Milliarden US-Dollar gekostet – und ist das höchste Kugelbauwerk der Welt. Die Band U2 stehen als erste Künstler auf der Bühne. Hier anschauen, was so besonders ist und wie die Location von innen aussieht!

Di.25.4.2023
10:00 Uhr

NOW

SWR3

Offiziell eröffnet werden soll das “MSG Sphere” im Übrigen im September mit einem Konzert der irischen Band U2.

Author: Adam Martin